Huawei P9 Bewertung


AndroidPIT-huawei-p9-review-3617

DAS GUTE Die Dual-Objektiv-Kamera macht tolle Fotos, vor allem in schwarz und weiß, und das schlanke Design des Telefons macht es leicht zu tragen.

DAS SCHLECHTE Huawei Android-Haut ist umständlich zu bedienen und geladen mit bloatware. Die Bildschirmauflösung sollte höher sein, angesichts des Preises.

Huawei’s Flaggschiff P9 ist vielleicht am besten als Kamera mit einem Smartphone verbunden zu sehen.

Sportlich nicht nur der Leica-Markenname – einer der angesehensten Namen in der Fotografie-Industrie – es hat auch nicht nur zwei Kameras auf der Rückseite. Ein Objektiv schießt exklusiv in schwarz und weiß, während die beiden zusammen eine DSLR-artige flache Schärfentiefe bieten.

Es kann einige tolle Aufnahmen machen, und diejenigen von euch, die es lieben, diese launischen Schüsse von einem Morgen Latte zu knipsen, werden das Spiel mit dem Schwarz-Weiß-Modus genießen.

bw-beans-huawei-p9

Aber dort endet die Aufregung auch.

Huawei hat das Telefon mit der gleichen klumpigen, bloatware-beladenen Emotion UI geladen, die es auf früheren Handys verwendet hat. Die Auflösung des Displays ist niedriger als die meisten anderen Flaggschiff-Handsets auch, was enttäuschend ist, da das P9 mit einem High-End-Preisschild kommt.

p9-coffee-colour-huawei

Zwei Kameras

  • Dual 12-Megapixel-Rückfahrkameras
  • 8-Megapixel-Frontkamera
  • Dedizierter Schwarz-Weiß-Modus

Ich war sofort begeistert von der Tatsache, dass Huawei den Markennamen Leica auf der Kamera hat. Leica ist einer der vertrauenswürdigsten Namen in der Fotografie, so wie einige der besten Kameras. Die Partnerschaft geht aber nicht weit über den Namen hinaus. Leica hat keine Hardware für das Telefon zur Verfügung gestellt, aber Huawei erklärte, dass Leica bestätigt hat, dass die verwendeten Materialien und Herstellungsverfahren von einem guten Standard sind.

Beide Kameras haben 12-Megapixel-Auflösungen, aber nur einer von ihnen schießt in Farbe – der andere ist für Schwarz-Weiß. Während LGs G5 eine Zwei-Objektiv-Kamera verwendet, verwendet das LG-Telefon die Linsen, um zwischen Weitwinkel- und Nahaufnahmen zu wechseln. Neben der Möglichkeit, eindrucksvollere Schwarz-Weiß-Fotos zu machen, als einfach nur ein Farbfoto zu konvertieren, ist der P9 in der Lage, Aufnahmen von beiden Sensoren zu kombinieren, was zu einem reichen Farbfoto mit viel Kontrast und Detail führt.

Während das klingt wie ein ganzer Haufen von Marketing-Unsinn, es funktioniert eigentlich und ganz gut.

Es macht auch einen beeindruckenden Job mit Farbe. Schüsse sind lebendig und reich mit einer natürlichen Farbbalance. Exposition ist gut, und der HDR-Modus funktioniert gut, wenn Sie über eine Szene mit sehr hellen und sehr dunklen Bereichen stolpern.

Ein weiterer Vorteil der beiden Objektive ist, dass man künstlich die Schärfentiefe für Ihre Aufnahmen ändern kann – der Effekt ähnelt dem, was man erreichen würde, indem man die Blende auf einer DSLR ändert. Es funktioniert meistens gut, obwohl es eine unrealistische Unschärfe mit einigen Themen schaffen kann.

Ho hum Design

  • 145×70.9×6.95mm
  • 144 g
  • Ganzmetallkörper
  • MicroSD-Karte erweiterbarer Speicher

Ich werde ehrlich sein, das P9’s Design macht nichts, um mich zu begeistern. Es ist dünn und leicht zu halten, und die Ganzmetall-Design fühlt sich beruhigend prämiert, aber die schlichte Matte zurück ist gähnen-induktiv generisch. Es würde zu weit gehen, um es hässlich zu nennen, aber es sieht nirgendwo in der Nähe so üppig wie Samsung’s prächtige Galaxy S7. Auch die P9 haben nicht die wasserfesten Komponenten der S7, also halten sie weit weg von Wasser.

Der P9 ist auch mit einem microSD-Kartensteckplatz (für Karten bis zu 32GB) und dem neuesten USB-C-Ladeanschluss ausgestattet. Eine Vielzahl von neuen Handys (einschließlich der LG G5, der HTC 10 und Google Nexus 5X und 6P) verwenden bereits den neuen Stecker, obwohl seltsam nicht die Galaxy S7.

Es gibt NFC für kontaktlose Zahlungen, und auf der Rückseite des Telefons ist ein Fingerabdruck-Scanner, günstig gelegen, wo Ihr Zeigefinger natürlich sitzt, wenn Sie das Telefon halten. Es ist einfach einzurichten und war schnell und genau bei der Erkennung meiner Drucke. Seine Position bedeutet jedoch, dass du es nicht benutzen kannst, um dein Telefon zu entsperren, wenn es flach auf dem Tisch liegt.

Eine fette Anzeige, die mehr Pixel benötigt

  • 5,2-Zoll
  • 1,920×1,080-Pixel Auflösung

Das 5,2-Zoll-Display hat eine volle HD (1,920×1,080-Pixel) Auflösung, was zu einer Pixeldichte von 423 Pixeln pro Zoll führt. Ihre alltäglichen Apps (Twitter, Instagram und dergleichen) sehen ganz klar aus, aber es ist enttäuschend, nicht die gleichen Ultrahochauflösungs-Screens zu sehen, die man auf die einem Galaxy S7 und LG G5 zu sehen bekommt – vor allem, da es einen kleinen Preisunterschied zwischen den drei gibt.

Der Bildschirm selbst ist recht hell, gut unter Büroleuchten. Es war nicht so leicht unter hellem Sonnenlicht zu sehen, aber ich habe sicherlich viel schlimmeres gesehen. Die Farben sind sehr kühn, auch angrenzend ein wenig übersättigt zu sein. Es ist ein großartiger Bildschirm für das Durchsuchen Ihrer Fotogalerie oder spielen lebendige Spiele wie Candy Crush.

Prozessorleistung und Android-Software

  • Octa-Kern Kirin 955 Prozessor
  • 3GB RAM
  • Android 6.0 Marshmallow
  • Emotion UI benutzerdefinierte Schnittstelle

Der P9 läuft auf einem Okta-Kern Kirin 955 Prozessor. Es ist ein kraftvoller Chip, der von 3 GB RAM gesichert ist und mehr als leistungsfähig genug für so ziemlich alles. Apps und Spiele laden schnell, Streaming von Netflix ist butterig-glatt und Fotobearbeitung in Snapseed wurde sehr gut behandelt.

Das P9 kommt mit Android 6.0 Marshmallow, aber du wirst es nicht wirklich bemerken, wie Huawei das Android-Interface mit seiner eigenen Emotion UI stark gehäutet hat, was ich noch nie gesehen habe.

Huawei besteht immer noch darauf, eine Reihe von Apps auf das Telefon zu laden, wie seine eigenen E-Mails, Kalender- und Galerie-Tools, die nicht gelöscht werden können, neben den eigenen Versionen von Google. Das Telefon fühlt sich unübersichtlich und verwirrend von dem Moment an, wenn man es einschalten. Es gibt auch ein Themen-Tool, mit dem Sie das Aussehen der Oberfläche anpassen können.

Batterielebensdauer

Huawei rechnet damit, dass man das Handy zwei Tage in Gebrauch haben kann, mit der 3.000m Ah Batterie. Ich würde sagen, das ist ziemlich ehrgeizig. In meinem eigenen Gebrauch fand ich, dass ich auch bei vernünftiger Benutzung einen vollen Tag von einer Ladung bekommen konnte. Spielen oder Schießen mit der Kamera nimmt seine Maut aber, so ist es einfach, Strom abzulassen, wenn Sie unterwegs sind.

Es hält seine Ladung gut im Standby-Modus, und Sie können extra Stunden extrahieren, indem Sie die Bildschirmhelligkeit nach unten und Abschalten von GPS und Wi-Fi. Und wenn du diese letzten paar Minuten sparen musst, gibt es einen Ultra-Akku-Modus, der nur auf Anrufe und Texte Zugriff gibt.

Muss billiger sein

Der Huawei P9 hat eine exzellente Kamera nimmt atemberaubende Schwarz-Weiß-Aufnahmen auf, es hat ein dünnes Metalldesign, viel Power und einen lebendigen Bildschirm. Wie bei früheren Huawei-Handys, aber es ist die Software, die mich unsicher macht.

Preis Amazon EUR 410,00

#PR-Sample

Advertisements

Ein Gedanke zu “Huawei P9 Bewertung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s